Ort der Erinnerung

In schwierigen Zeiten vergisst man leicht, dass trotz allem Schweren Vieles in unserem
Leben dankenswert ist. Dafür möchten wir im Wandelgarten einen Platz schaffen, an
dem Menschen sich erinnern und ihre persönliche
Dankbarkeit zum Ausdruck bringen können.

Sie haben Schönes erlebt?

Die Geburt eines Kindes, Ihre Hochzeit, die Genesung
eines nahestehenden Menschen? Ihre Mitarbeiter haben in schweren Zeiten zu
Ihnen gestanden? Verewigen Sie diese Momente. Aus allen Ziegeln der Erinnerung /
der Dankbarkeit wird ein Altar im Zentrum des Wandelgarten.

„In jede hohe Freude mischt sich eine Empfindung der Dankbarkeit.“
(Marie von Ebner-Eschenbach)

Wie bestelle ich meinen individuellen Ziegel?

Pro individellem Ziegel bitten wir Sie um € 49 inklusive MwSt. (Firmen und Organisationen zahlen € 89 zzgl. MwSt.).
Überweisen Sie den o.g. Betrag pro Ziegel auf das rückseitig aufgeführte Spendenkonto.
Verwendungszweck: Heppenser Kirche, Erinnerungsziegel
Per Telefon 0 44 63 – 80 89 - 298

oder per Mail unter

heppens@garten-betreuung.de

stimmen wir mit Ihnen die persönliche Gravur der Ziegel ab.
Gemeinsam machen wir daraus eine bleibende Erinnerung.

Download
Flyer
Flyer April 2020 Heppenser Wandelgarten.
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB
Download
Pressemitteilung
Pressemitteilung 1 Heppenser Wandelgarte
Adobe Acrobat Dokument 254.3 KB